Auftaktveranstaltung Azubi Akademie auf Schloss Hohenstein

Beitrag veröffentlicht am 10. Oktober 2014

In der BDS Azubi-Akademie werden Auszubildende aus mitttelständischen Unternehmen der Region regelmäßig in Workshops und Schulungen zu Themen wie Kommunikation, Verhalten, Motivation, Zeitmanagement und vielem mehr geschult.

Der Auftakt zum Thema „Kommunikation“ fand auf Schloss Hohenstein statt. Tobias Dittrich, der Chef des Schloss-Hotels, zeigte, wie Kommunikation funktioniert, und zwar nicht auf digitalem Weg, sondern von Mensch zu Mensch.

Zum gelungenen Start der Azubi-Akademie äußerten sich die Vertreter der teilnehmenden Betriebe ausnahmslos positiv, denn die Jugendlichen haben die Möglichkeit, im Rahmen der Akademie über den Tellerrand zu schauen  und bekommen breitere Ausbildungsinhalte vermittelt, als dies im betrieblichen Unterricht möglich ist.

Die teilnehmenden Betriebe sind

  • A7-24 Aumann GmbH
  • Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Oberfranken-Mittelfranken
  • Eichner Organisation
  • Brückner Sanitär- und Heizungstechnik
  • Hermann Koch Gmbh
  • Hörgeräte Geuter
  • Schlosshotel Hohenstein
  • Landratsamt Coburg
  • Stadt Rödental
  • Stadtwerke Rödental
  • Volkshochschule Stadt und Land Coburg
  • Wöhner Elektrotechnische Systeme

_MG_0055_MG_0056_MG_0057_MG_0058