Stadtführung mit Robert Schäfer

Beitrag veröffentlicht am 10. Oktober 2014

Spuren der Industrialisierung in Coburg

Ausgehend vom Albertsplatz, führte Robert Schäfer M.A., Hirschaid, zu baulichen Zeugnissen der Coburger Industriegeschichte. Denn die Residenzstadt war im frühen 20. Jahrhundert eine hochindustrialisierte Kommune. Robert Schäfer legte den Schwerpunkt seiner Führung nicht auf die Wirtschaftsgeschichte, sondern auf die Unternehmerfamilien und mehr noch auf die Architektenpersönlichkeiten, die Fabriken und Villen entwarfen.

10575160_847593311959800_3157133694106084264_o10604558_847593511959780_341550673508706962_o10624789_847593425293122_5463013896573023866_n10658995_847593475293117_1984202182908118035_o10687343_847593315293133_741500693687805768_o10687969_847593685293096_4726308021914375442_o

Fotos: Christian Klose, mehr Fotos von der Stadtführung finden Sie auf der Facebook-Seite des Colloquim Historicum Wirsbergense

https://www.facebook.com/pages/Colloquium-Historicum-Wirsbergense-e-V-CHW/